DMXControl 2 mit ArtNet steuern

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im-aim.png Tutorial: DMXControl 2 mit ArtNet steuern

Inhaltsverzeichnis

Voraussetzungen

Als Ausgangssituation Verwende ich:

Meinen PC als Sender
IP: 192.168.0.1
DMXControl alpha vom 30.12.2005
Euer Projekt
Art-Net Ausgabeplugin
Eine Virtual Machine als Empfänger
IP: 192.168.0.11
DMXControl alpha vom 30.12.2005
Art-Net Ausgabeplugin
Leeres Projekt
Beliebiges Ausgabeplugin (z.b. Digital Enlightenment)

Konfiguration des Senders

Ausgangssituation

Ich habe ein neues Projekt angelegt mit einem Dimmer auf Kanal 1, ihr könnt aber auch euer bestehendes Projekt verwenden: Projekt des Senders

Ausgabeplugin

Beim Sender stellen wir als Ausgabeplugin das Art-Net Plugin ein (Download auf DMXControl Webseite) und klicken auf "Gewähltes Plugin Konfigurieren". Die einzige Einstellung die für uns wichtig ist ist die "Broadcast adress", hier muss die IP des Empfängers stehen (in unserem Fall also 192.168.0.11). Auf "Set" klicken, Fenster schließen, fertig.

Konfiguration des Art-Net Plugins

Konfiguration des Empfängers

Ausgangssituation

Hier benutze ich ein leeres Projekt.

Ausgabeplugin

Beim Empfänger konfiguriert ihr das Art-Net Plugin und das Plugin eures Interfaces. Ich beschreibe natürlich nur die Konfiguration des Art-Net Plugins. Ihr müsst lediglich das Plugin anwählen und bei "Broadcast adress" entweder "localhost" eintragen, oder wenn ein Austausch zwischen den beiden PCs stattfinden soll könnt ihr auch dessen IP (hier 192.168.0.1) eingeben, und auf "Set" klicken. Fenster schließen, fertig. Ich denke ein Bild ist dazu nicht notwendig.

DMXIn-Fernbedienung konfigurieren

Unter Konfiguration -> DMXIn-Fernbedienung finden wir rechts den Bereich "Softpatch", einfach solange auf das Plus unten rechts klicken bis alle benötigten Kanäle zugeordnet sind (ich brauche nur Kanal 1).
Eine Bank braucht ihr dazu nicht anlegen. Fenster schließen.

DMXIn-Fernbedienung aktivieren

Fenster -> DMXIn-Fernsteuerung (Achtung, das ist ein experimenteller Programmteil, ihr müsst also unter Konfiguration -> "Experimentelle Programmteile zeigen" aktivieren!). Den Haken setzen, eine Bank müsst ihr nicht auswählen.

Der Showdown

Wenn jetzt alles richtig konfiguriert ist, könnt ihr beim Sender einen Kanal verändern und seht am Empfänger dass sich was tut. Wenn nicht habe ich etwas vergessen ;)

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge