Festival of Lights 2007

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Informationen
Logo dmxcprojects.png
Autor: F. Burghardt
Veranstaltungsdatum: 16.10. - 28.10.2007
Location:
Ort: Berlin
Webseite: http://festival-of-lights.de/

Als Berliner, die natürlich stolz auf ihre Stadt sind :-), wollen Marten und Frank hier mal einige Eindrücke vom diesjährigen "Festival of Lights Berlin 2007" vorstellen, siehe auch Festival of Lights. Die Fotos stammen hauptsächlich von Marten, nur haben wir leider unser Stativ vergessen.

Hier geht es also vorrangig um Architekturbeleuchtung (eigentlich viel zu trivial für DMXControl da vieles sehr statisch abläuft, aber dafür eine der leichtesten Übungen, wenn gelegentliche Szenen-/Farbwechsel durchgeführt werden).

Wir haben alle Fotos als Thumbs abgelegt, mann kann sie auch in doppelter Größe anschauen.

Hier ist der schönste Platz Europas (mal noch etwas schöner als sonst), der Gendarmen-Markt.

Gendarmen Markt
Deutscher Dom

Wenn man dann weiter Richtung Brandenburger Tor die berühmte Straße "Unter den Linden" langgeht, sehen dort die Linden etwas ungewohnt aus. In den noch vorhandenen herbstlichen Blättern spiegelt sich je gelbes und violettes Licht auf den beiden Straßenseiten. Ganz einfach mit Flutern gemacht, über die farbige Folien geklebt sind - aber große Wirkung.

Lindencorso
Lindencorso gelb

Lindencorso violett

Lindencorso Fluter

Gegenüber dem Hotel "Adlon" stehen (genauso wie am Berliner Dom) jeweils zwei riesige Projektoren, die soetwas wie Dias an die Häuser projezieren. Dazu wurden Fotos der Gebäude am Computer bearbeitet (z.B. Balkone rangemalt) und diese Bilder dann deckungsgleich wieder an die Häuser projeziert.

Hotel Adlon

Berliner Dom



Gegenüber der Staatsoper ist das Gebäude auch sehr nett angestrahlt, wobei hier verschiedene Farbstimmungen ständig wechseln. Hier stehen diese riesigen Farbfluter vor dem Gebäude, am Brandenburger Tor ist man dageben schon ganz modern: Zu unserer eigenen Überraschung werden die Säulen erstmals in diesem Jahr mit je 3 LED-Leisten farbig angestrahlt.

Gegenüber der Statsoper
LED-Leisten an den Säulen

Hier einige Eindrücke davon, das Licht der LEDs reicht tatsächlich bis zum Dach.:

Brandenburger Tor
Brandenburger Tor
Brandenburger Tor
Brandenburger Tor


In diesem Stil sind z.Z. also in Berlin um die 40 Gebäude für zwei Wochen angestrahlt. Da lohnt doch schon mal eine Reise in die Hauptstadt!

Zum Schluss noch einige Eindrücke von unserer zweiten Tour:

Grand Esplanade Hotel
Mexikanische Botschaft
Norwegische Botschaft

Im Austausch für einen Flyer von DMXControl habn wir am Berliner Dom eine mitternächtliche Schnellvorführung von verschiedenen Dias bekommen:

Berliner Dom
Berliner Dom
Berliner Dom
Berliner Dom


Gruss Marten und Frank

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge