Figureneditor DMXC2

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Books.png Figureneditor DMXC2 Artikel beschreibt
DMXControl 2.12.2
Arrow back.png Bewegungsszenen Editor
PDA-Fernsteuerung Arrow forw.png
Inhaltsverzeichnis

 

Überblick

Abbildung 23.1:Der Figureneditor
Abbildung 23.1: Der Figureneditor

Der Figureneditor ist in DMXControl 2 ein Submodul, des Bewegungsszenen Editor, welcher wiederum ein Submodul der Szenenliste und des Effektsequencers darstellt.

Beschreibung

Im oberen Teil des Moduls wird die Figurenbibliothek verwaltet. Bevor eine Figur bearbeitet werden kann, muss diese aus dem Dropdown ausgewählt werden oder über den Button [Hinzufügen] neu erstellt werden.

Im mittleren Teil werden die Punkte editiert, wobei Sie vier Standardformen als Ausgangsfigur einsetzen können. Dabei kann man die Anzahl der Punkte (Auflösung) vorgeben. Natürlich kann eine Figur auch aus Einzelpunkten erstellt werden. Dazu einfach mit der linken Maustaste ins Zeichenfeld klicken. Bestehende Punkte können mit der Maus verschoben werden. Um Punkte zu löschen, drückt man den Button [Punkte löschen] und klickt danach die zu löschenden Punkte an. Mittels der Checkbox [Nummerierung Anzeigen] kann man sich schnell einen Überblick über die Komplexität der Figur verschaffen und auch Punkte für den Offset im Bewegungsszenen Editor genau identifizieren. Beim Klicken des Buttons [Punkte in umgekehrter Reihenfolge wiederholen] wird die Anzahl der Punkte verdoppelt und die Nummerierung in Umgekehrter Reihenfolge fortgesetzt. So ist schnell eine Ping-Pong Figur realisiert, die danach noch angepasst werden kann. (Die Abbildung 23.1 zeigt eine Figur, die mittels dieser Funktion erst einen Kreis fährt und auf dem Rückweg einen gleichmäßigen Stern zeichnet)

Die Figur wird automatisch gespeichert sobald das Fenster mit Klick auf [OK] geschlossen wird.

Tipp(s)

  • Um Ruckler zu vermeiden, sollte man möglichst immer geschlossene Figuren zeichnen, also der letzte Punkt sollte in der Nähe des ersten liegen.
  • Die Zufallsfigur ist eine elegante Möglichkeit, Movinglights in der Disco einfach wild rumzappeln zu lassen, ohne dass es monoton aussieht.
  • Wenn die Figur im Bewegungsszenen Editor in einer Szene für mehrere Geräte mit Offset verwendet werden soll, muss die Figur mindestens so viele Punkte haben, wie Offset-Schritte benötigt werden.

 

Arrow back.png Bewegungsszenen Editor
PDA-Fernsteuerung Arrow forw.png
Inhaltsverzeichnis
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
In anderen Sprachen
Werkzeuge