Hardware Abstraction Layer (HAL) DMXC3

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Books.png Hardware Abstraction Layer (HAL) DMXC3 Artikel beschreibt
DMXControl 3.0.0
VLC icon.png Dieser Artikel oder Abschnitt wird gerade durch den User Jkuehn bearbeitet. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist, oder wende dich an den Bearbeiter.

Inhaltsverzeichnis
Teil 1: Allgemein
Teil 2: Programmeinstieg
Teil 3: Programmumstieg
Teil 4: Ausführliches Handbuch
 

Hinweis:
26.04.2015: JKuehn: Artikel wurde erstellt


Inhaltsverzeichnis

Überblick

Der Hardware Abstraction Layer (kurz HAL) ist eine, in der 3er-Serie neu eingeführte Funktion von DMXControl. Hierbei werden Funktionen der DMX-Geräte nicht mehr direkt angesteuert, sondern über ein Zwischenmodul von DMXControl verarbeitet. Zwar erfordert dies etwas mehr Rechenleistung, hat aber den großen Vorteil, dass alle Geräte möglichst gleich angesteuert werden und damit Gerätegruppen heterogen sein können. Zum Tragen kommt das bei mehreren Gerätefunktionen, darunter dem Shutter und Dimmer, den Farbkanälen und den Gobos.

Wichtige Merkmale

Verhalten der Dimmer/Shutter-Eigenschaft

Es spielt keine Rolle, ob ein RGB-Scheinwerfer nur die RGB-Kanäle besitzt, oder auch noch einen zusätzlichen Dimmerkanal. In DMXControl lässt sich bei beiden Scheinwerfern die Helligkeit auf die gleiche Art und Weise einstellen.

Verhalten der Color-Eigenschaft

Verhalten der Gobo-Eigenschaft

Nutzung

Links und Referenzen

Links

 

Inhaltsverzeichnis
Teil 1: Allgemein
Teil 2: Programmeinstieg
Teil 3: Programmumstieg
Teil 4: Ausführliches Handbuch
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
In anderen Sprachen
Werkzeuge