LICHTBERLIN 2007

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Informationen
Logo dmxcprojects.png
Autor: F. Burghardt
Veranstaltungsdatum: 27.10. - 07.10.2007
Location: Tiergarten Berlin
Ort: Berlin
Webseite: http://www.lichtberlin.de/

Berlin hat nicht nur gegenwärtig das „Festival of Lights“ zu bieten, sondern vom 27. September bis 7. Oktober gab es auch die Freiland-Ausstellung „LICHTBERLIN“ von verschiedenen Lichtkünstlern im Tiergarten. Da es dort normalerweise keine/wenig Beleuchtung gibt, wurden die Besucher über einen Pfad von roten Lampen in den Bäumen entlang der 11 Objekte geführt.

Natürlich waren Marten mit seiner Kamera und Frank auch dabei. Hier einige Eindrücke:

Im Rosengarten wurden zwischen den Säulen einfach farbige Leuchtstoffröhren in den Spektralfarben aufgehangen. Hier gilt wieder: Super simple Idee, aber tolle Wirkung.

Rosengarten


Es gab diverse schwimmende Objekte auf den Teichen, die recht nett aussahen. Da waren diese typischen blinkenden LEDs drin versteckt, was aber in der Masse einen hübschen Eindruck hinterliess, auch wenn der Titel "Quantenblumenballett" vielleicht etwas hochtrabend war.

Sehr eigenartig fanden wir die Installation "2x1000 Watt", wie auf dem Foto zu sehen. In der künstlerischen Beschreibung stand sinngemäß: "Strahlen, die wie dicke Lichtfinger auf die Erde niedergehen - zu nah allerdings um die Gräser und Blumen gedeihen zu lassen. Der Zustand des Grases macht Energien sichtbar, die sich sonst dem Betrachter verschließen".

2x1000 Watt

Hmm, alles klar? Dennoch sah das cool im stockdusterem Tiergarten aus. Es war so hell und von weiten zu sehen, als wenn ein UFO gelandet wäre.

Im Eingangsbereich gab es rote und blaue LED-Cubes zu sehen. Technisch auch sehr simple, hat aber die Leute irgendwie magisch angezogen.

LED Cube
Gallery without Images

Für uns war das Highlight der Ausstellung die "Gallery without Images". Hier wurden ca. 20 Rahmen in den tiefdunklen Park gehängt, die von einem (wahrscheinlich) Glasfaserkabel umgeben waren. Hinter dem Rahmen waren 4 LEDs versteckt angebracht, die die Zweige und Blätter hinter dem Rahmen angeleuchtet haben. Wirklich super Wirkung, man hat in der schwarzen Umgebung wunderbare Naturbilder innerhalb des Rahmens gesehen (leider nur andeutungsweise auf dem Foto).

So etwas will ich mir auch in den Garten hängen! Hat jemand eine Bauanleitung für diese Dinger oder eine Idee, wie man es machen könnte?

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge