Lektion 20 Tut3

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im-aim.png Erste Schritte: Lektion 20 Tut3
Arrow back.png Lektion 19
Lektion 21 Arrow forw.png
Inhaltsverzeichnis


Inhaltsverzeichnis

Überblick

In dieser Lektion lernst Du, wie das Erstellen und Hinzufügen neuer Gerätedefinitionen funktioniert. Du musst diese Aktion nur anwenden, wenn Dein Gerät noch nicht als Standardgerät von DMXControl 3 definiert ist.

Lektion 20: Neue Gerätedefinitionen erstellen

Kurzeinstieg

Eine Gerätedefinitionsdatei (kurz: DDF) wird verwendet, um DMXControl 3 über die Eigenschaften eines Gerätes zu informieren. Ein DDF ist in XML-Sprache geschrieben. Die Daten sind an verschiedenen Stellen auf dem PC gespeichert:

  • UserDevices (vom Anwender erstellte DDFs): [APPDATA]\DMXControl Projects e.V\DMXControl\Kernel\UserDevices\
  • LibDevices (vom Installer ausgelieferte DDFs): [PROGRAMMVERZEICHNIS]\Kernel\LibDevices\

Um DDFs für DMXControl 3 zu erstellen, gibt es zwei Wege. Entweder, du schreibst die DDFs in einem Texteditor, oder du nutzt den DDFCreator 3. Mit letzterem kannst du dir die DDFs mit Hilfe einer grafischen Oberfläche zusammenstellen. Auf der Wiki-Seite des DDFCreators wird beschrieben, wie man ihn bedient und damit DDFs erstellt.

Im Folgenden konzentrieren wir uns auf die Erstellung eines DDFs im Texteditor. Wenn du mit DDFs von DMXControl 2 vertraut bist, dann kannst Du einige wichtige Unterschiede feststellen:

  • Es gibt keine grafische Oberfläche (GUI), da DMXControl 3 kein Gerätekontextmenü unterstützt.
  • Einige Syntaxelemente sind sehr ähnlich (speziell im Informations-Teil), das heißt du kannst die bestehenden DDFs wiederverwenden.
  • Der Funktionsteil ist viel abstrakter: Du machst die Definition vor allem durch die Eigenschaften und nicht durch die DMX-Kanäle.

In diesem Tutorial werden wir anhand von drei Beispielen, die von Mal zu Mal insbesondere umfangreicher und ein klein wenig schwieriger werden, die manuelle Erstellung eines DDFs Schritt für Schritt durchgehen. Für alle Beispiele beziehen wir uns real existierende Geräte, damit du das Tutorial im Nachgang für dich selbst besser nachvollziehen kannst. Die Geräte haben wir anhand ihrer Funktionen so ausgewählt, damit die Beispiele so umfangreich wie möglich ausfallen können.

Wir können in diesem Tutorial leider nicht alle Funktionen aufgreifen, die von DMXControl 3 unterstützt werden. Eine ausführliche Erläuterung der Funktionen findest du im Handbuch-Band DDF DMXC3.

Beispiele

Wir haben für euch mehrere Bespiele erstellt, wie ihr auf manuellem Wege DDFs programmiert:


Arrow back.png Lektion 19
Lektion 21 Arrow forw.png
Inhaltsverzeichnis
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
In anderen Sprachen
Werkzeuge