Revo4 im 256-Kanal-Modus

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Revo4 im 256-Kanal-Modus

                                                      • letzte Bearbeitung: 25.12.13

Eroeffnung: vom Gluehwurm (870601@gmx.de) am 18.12.13

Grund:

1. Anfrage aus dem Forum, die eigene Begeisterung fuer das Produkt und die Hoffnung das Thema hier etwas strukturierter als im Forum vermitteln zu koennen.

2. Leider fuehlt sich der Hersteller „Am…..n DJ“ offensichtlich nicht in der Pflicht die Kaeufer seines Produktes „Revo4“ dahingehend zu unterstuetzen das Geraet im 256K-Modus angemessen bedienen zu koennen. Einige Kaeufer senden offensichtlich (Quelle: Berichte im Internet) das Produkt daher zurueck (z.B. http://www.dmxcontrol.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=4247 siehe Post von Paddy ). Werbevideos (wohl aufgenommen im 256K-Modus) suggerieren offensichtlich eine etwas andere Leistung als der 4K-Modus liefert. Auch in der Bedienungsanleitung gibt es Fehler (englische Version gegenueber der deutschen Version) in Bezug darauf, dass alle LEDs gedimmt werden koennen (Dies ist nat. falsch. Sie koennen nur EIN bzw. AUS geschaltet werden). Solch ein Herstellerverhalten laesst nicht gerade eine Liebe zum Kunden erkennen.

Zielgruppe:

Vorwiegend Benutzer die einen Revo4 im 256K-Modus betreiben bzw. betreiben moechten.

Beschreibung:

Es handelt sich um die Zusammenstellung verschiedener Artikel und Dateien zur Vereinfachung.

Im Forum unter:

http://www.dmxcontrol.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=8290


Beim Revo4 handelt es sich um eine 16 x 16 Matrix-Anordung von 256 LEDs die ein oder ausgeschaltet und mittels Linse auf einer Projektionsflaeche abgebildet werden koennen. Jede LED hat dabei nur eine Farbe (also kein RGB) wobei 4 LEDs (RGBW) in einem Quadrat neben einander angeordnet sind (siehe Anhang: 05 Aufbau des Revo4 (LED-Verteilung)).

Im 256-Kanal-Modus (nur in diesem Modus) hat man Zugriff auf jede einzelne LED und es gibt verschiedene Moeglichkeiten diese via DMXC anzusteuern.

Nachfolgend bezeichne ich die Methoden nach der Art ihrer Erzeugung mit: Excel-Effekte, MadMax-Effekte und VU-Effekte.


1. Excel-Effekte: (Anhang 01+02+03+04+05+06)

Man erzeugt quasi die Bilder eines Zeichentrickfilmes wobei fuer jedes Bild 256 LEDs ein bzw. ausgeschaltet sind. Bei nur 10 Bildern sind so bereits 2560 mal eine 0 oder 255 ueber DMXC in den Revo4 zu schreiben. Um diese Datenmenge DMXC beizubringen bedarf es einer Geduld die schwer an den Nerven zerrt (zumindest an meinen). Dies ist daher meiner Meinung nach die mit Abstand qualvollste Methode, insbesondere wenn keine Werkzeuge benutzt werden.

Hier wird mit einem Verfahren gearbeitet dass eine erhebliche Erleichterung bei der Effekt-Erstellung darstellt.


2. MadMax-Effekte: (Anhang 01+02+05+06)

Man definiert eine Matrix und steuert diese durch das MadMaxOne – PlugIn (matrix.dll) an.

Vorteil: Deutlich weniger Arbeitsaufwand gegenueber Pos.1.

Unter anderem z.B. Recht einfache Generierung einer Laufschrift.


3. VU-Effekte: (Anhang 02+05+07)

Man steuert einzelne LEDs durch den Sound-Analyser (nur im VU-Betrieb !! ) an.

Vorteil: Deutlich weniger Arbeitsaufwand gegenueber Pos.1.


Je nach Methode sind die Ergebnisse recht unterschiedlich, haben aber alle ihren eigenen Reiz.


4. Effekte zufällig Beat gesteuert laufen lassen: (Anhang 08)

Wie kann man in DMXcontrol 2.12 Revo4-256K-Effekte zufällig Beat gesteuert laufen lassen?


5. .csv-Effekte: (Anhang Eff-01)

Hier sind fertige .csv-Dateien zu finden um „Excel-Effekte“ schnell und einfach in DMXC importieren zu koennen.

Grundlage/Erklaerung siehe Anhang 01.





Anhang:


01 Zusammenfassung:

Erzeugung von „Zeichentrickfilmsequenzen“ mittels „Excel-Methode“,

Uebertragung mittels .csv-Dateien nach DMXC,

Revo4 und das MadMaxOne – PlugIn,

hier wird ein Verfahren beschrieben das eine erhebliche Erleichterung bei der Effekt-Erstellung darstellt.

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:01_Erstellung_von_Revo4-256K-_Effekten-130316.zip


02 die Geraetedatei (DDF) des Revo4 im 256K-Modus, übernommen aus DMXcontrol 2.12 und editiert. Nun sind alle LEDs erkenntlich.

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:02_Revo4-256K-DDF.zip


03 Excel-Tool Jens Fleischer „gespiegelt“ @Adr.1

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:03_Matrix-Creator-Revo4-gespiegelt@Adr.1.zip


04 Excel-Tool Jens Fleischer „gespiegelt“ @Adr.257

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:04_Matrix-Creator-Revo4-gespiegelt@Adr.257.zip

Korrektur 19.03.13

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:04_Matrix-Creator-Revo4-gespiegelt@Adr.257-fixed130319.zip


05 Aufbau des Revo4 (LED-Verteilung)

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:05_Revo4-Matrixaufbau.zip

Korrektur 21.10.13: G 25-32

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:05_Revo4-Matrixaufbau_(fixed131021).zip


06 Konfigurationsdatei MadMaxOne

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:06_REVO_4_MadMaxOne_Konfigurationsdatei.zip


07 Erstellung von VU-Effekten mit den Beispielen VU-Meter und Analyser

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:07_Revo4-VU-Effekte-131219.zip

Korrektur 22.12.13

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:07_Revo4-VU-Effekte-131222.zip


08 Wie in DMXcontrol 2.12 Revo4-256K-Effekte zufällig Beat gesteuert laufen lassen?

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:Revo4-256K-Effekte-zuf%C3%A4llig.Beat.gesteuert.zip


Eff-01 Excel-Effekte 11 Stck. Zusammenstellung vom 20.12.13

http://www.dmxcontrol.de/wiki/Datei:Excel-Eff-11x-131220.zip



.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge