Weihnachtsmusical 2007

Aus DMXCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weihnachtsmusical 2007

Für das Jahr 2007 haben sich Marten und Frank vorgenommen, in Berlin eine eigene kleine Show aufzuführen. Wir geben zu, dass dabei unser großes Vorbild die Spirits-Show von Matthias und Michael ist, aber wir wollten natürlich erstmal kleinere Brötchen backen. Die gefundene Gelegenheit war die Aufführung eines 45 min. Weihnachtsmusicals in unserer Orts-Kirche. Natürlich haben wir den Aufwand dramatisch unterschätzt, deshalb sind wir sehr gücklich gewesen, dass uns Maik (im Forum als TiPpFeHlEr bekannt) bei der letzten Vorbereitung und Aufführung geholfen hat. Danke nochmals!

Als erstes wollen wir mal einige Stimmungsbilder aus der Kirche zeigen:

Kirche Licht.jpg

Alle folgenden Bilder können vergrößert werden:


KircheKarow001blaurots.jpg
Spiegelkugel in Aktion
KircheKarow004gelbrots.jpg









Naja, hier noch ein paar mehr Bilder, weil das so fantastisch aussah:


Strahlen
Strahlen
rote Lichtstimmung
KircheKarow010gelbgruens.jpg
KircheKarow011gelbgruen2s.jpg
12.12.07 karow kirche.jpg
12.12.07 karow kirche 2.jpg



Aufbau

Links unten ist unser Fächer zu sehen. Daneben die Dekoration zum Musical, welches durch Kinder aufgeführt wurde, die natürlich alle Engel waren.

Folgende Geräte erwiesen sich als total ausreichend:

  • 2 TS-255
  • 2 VaryScan 3 Plus
  • 2 PocketScans
  • 1 Eurolight RGB-LED Fluter (nächstesmal sind's 2)
  • 2 x 4er PAR-Bar
  • 1 selbstgebauter Fächer (aus Par36 Spots)
  • 1 Nebelmaschine
  • 1 Ventilator (um den Nebel schneller & besser zu verteilen)
  • 2 Baustrahler (als Frontlicht)




Leider hatten wir mal wieder zu spät an das Frontlicht gedacht. Deshalb hat Maik sozusagen im letzten Moment noch Baustrahler an die Pfeiler der Empore angebunden, die wir dann nicht über DMXControl, sondern über ein kleines Pult gesteuert haben. Die Show war weitestgehend mittels Visualiser "Magic 3D Easy View" vorbereitet. Es hat sich aber gezeigt, dass es doch Unterschiede bei der Wirkung der Effekte in der Realität geben kann, so dass eine letzte Anpassung vor Ort eigentlich unumgänglich ist.


KircheKarow012Faechers.jpg
KircheKarowVorb005.jpg

Wir haben insgesamt die Lichtdramaturgie von 8 Liedern mit dem Audiolayer vorbereitet, der Rest wurde über die Kommandobox und einem Pult gesteuert. Zudem mussten wir noch die Audio-Geschichte mit übernehmen (aussteuern der 6 Mikrofone).

Auf Bilder von der Veranstaltung selbst warten wir noch, wir selbst waren ja zu beschäftigt. Wir werden sie hier reinstellen, sobald ein Zuschauer sie uns gesendet hat. Ebenso erwarten wir noch ein Video.

Übrigens: Der Pfarrer hat eine nette Einleitungsrede gehalten: Seine Kirche wäre 700 Jahre alt. In dieser Zeit wären aber noch nie so viele Engel drin gewesen (Anspielung auf das Musical) und schon gar nicht so viel Technik :-)

Übrigens haben wir das gesamte Musical vorher mit Magic 3D Easy View von Sunlite simuliert. Ganz unten mal ein Beispiel:

Weihnachtsmusical Kirche Karow bewegungsszene.JPG
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DMXControl 2
DMXControl 3
Tipps und Tricks
Hardware
Berichte
Werkzeuge